Verfasst von: Andrea | 29. April 2012

Sonntag, 29. April 2012

Köln-Bonn

Köln-Bonn

This was a big surprise – my friends came to the airport to se me off – and no one breathed a word 🙂

Soooo, Melissa sitzt mit Sonja im Flugzeug der Air Berlin Richtung Tel Aviv! Wir, Alina, Ingrid, Peter, Sandra, Rudolf und ich (Andrea) sind heute morgen zum Flughafen Köln-Bonn gefahren um Melissa zu verabschieden (falls ihr es nicht wissen solltet, aber sonntags morgens um 4:30 Uhr ist es noch dunkel).

Abschied

Abschied

Melissas Blick war einfach zu schön, als wir um die Ecke kamen und fragten, ob wir ihr beim Koffer tragen helfen könnten =) Das Koffer aufgeben erwies sich dann als kleiner Akt und hier erwies sich Sonja schon als tolle Wahl als Reisebegleiterin. Sie fliegt sehr oft, und das merkte man ihr auch an. Sie hat das alles toll gemanaged. @Sonja, es ist schön zu wissen, dass du bei Melissa bist!!!  … der Rollator war nicht angemeldet, es musste noch das ein oder andere von dem einen Handgepäcksstück in das andere gepackt werden, oder was von dem einen in den anderen Koffer. Als das Gewicht dann endlich stimmte gabs noch ein kleines Abschiedsfrühstück. Dann war es Zeit zu gehen.

Liebe Melissa, wir, Deine Albert Singers & Rudolf, wünschen Dir für die Therapie alles nur erdenklich Gute, und in Gedanken sind wir alle bei Dir! Fühl dich ganz fest gedrückt!!!

Advertisements

Responses

  1. Das frühe Aufstehen hat sich definitiv gelohnt, alleine nur für Melissas Blick :-)))

  2. Ja, es war wirklich toll. Melissa hat sich riesig gefreut, das wir ihr anzumerken 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: