Verfasst von: melscholz | 30. April 2012

Die Konsultation

Heute morgen war Sonja schön ausgeschlafen, joggte bis zum Strand und steckte die Füße ins Mittelmeer. (20 Grad)

Wir haben dann üppig gefrühstückt im Hotel -ganz lecker, ganz grosse Auswahl.

Um 11.00 was das wahnsinnig lange ersehnt Gespräch mit Prof. Slavin. Er ist ein unglaublich kluger, ruhiger, klarer, freundlicher Mensch. Nach einer ausführlichen Anamese kamen die typischen neurologisHappy to meet Professor Slavin!chen Untersuchungen (Reflexe, Augen zu und stehen bleiben, Finger auf die Nase, etc.)  Er hat Videoaufnahmen gemacht, mich „schnell“ laufen lassen und mir anschließend die verschiedene Behandlungsmöglickeiten erklärt.  Es gibt diverse Optionen. Ich bleibe jedoch bei dem, was ich mir vorgenommen habe:

non-myeloablativ autologe Stammzellentransplantation und Knochenmarkaspiration um mesenchymal stem cells zu sammeln, einfrieren und eventuell später verwenden.

Anschliessend war die erste Blutabnahme. Alle sind begeistert, weil ich so schöne, dicke Venen habe 😉 Das finde ich selbst gut, weil es mir einen festen Port erspart.

Morgen gibt’s erst EKG und Herzbelastungtests, um sicher zu gehen, dass mein Herz stark genug für die Belastung der Chemo ist.

Samira is great!

Samira is great!

Samira (die nicht nur hebräisch und englisch spricht, sondern auch spanisch, russich, arabisch und italienisch) und ich setzen uns dann zusammen um den Ablauf genau zu besprechen und zu planen.

Sonja ist eine große Hilfe, riesige Unterstützung, hält meine leicht (?) angespannte Stimmung gut aus und ich bin so froh, dass sie mit mir hier ist!

SONJA is really great!

SONJA is really great!

Advertisements

Responses

  1. Oh man, ich bin soooooo froh das alles zu lesen =) Ich saß heute den ganzen Tag auf heißen Kohlen. Fühlt euch beide fest gedrückt! LG Andrea

  2. Liebe Melissa!
    Der Prof. Slavin macht einen Super netten Eindruck. Das Bild sieht aus, als wenn ihr euch schon ewig kennen würdet. Sehr Vertrauen erweckend. Auch Samira wirkt sehr sympathisch. Das sind alles gute Vorraussetzungen für deine große Entscheidung. Wir sind auf jeden Fall mit unseren Gedanken bei dir. Alles Gute wünschen dir die Salzkottener.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: