Verfasst von: melscholz | 5. Mai 2012

Shabbat 5.5.12

Heute war endlich mal tolles Wetter und Sonja ist mit dem Mietfahrrad zum Strand. Ich war „a bisserl“ schlapp und bin zu Hause geblieben.

Deutlich merkt man, dass viele Medikamente in mir wirken und ihre Ruhe haben wollen.

Langsam müssen wir uns auf Diät einstellen und auf böse Bakterien aufpassen. Diät bedeutet: Essen, das meinen Magen schont und selbst keimfrei ist – und das wiederum bedeutet: im Zimmer kochen. Wir haben eine Mikrowelle, eine Elektroherdplatte und morgen kommt ein Toaster dazu, also ich denke wir sind gut ausgestattet. Schade um die tollen Restaurants und das leckere Essen hier, aber das ist nur ein Grund, wieder zu kommen!

Und bald muss ich Mundschutz tragen, wenn ich unter Menschen gehe. Nicht prickelnd, aber was soll’s? Das Ziel ist das Ziel diesmal, nicht der Weg 😉

Gleich trage ich ein paar Termine in die Timeline ein, dann könnt ihr euch ein bisschen vorstellen, wie es weiter gehen wird.

Sonja hat uns super leckere Gnocchis mit Salbei in Olivenöl gebraten heute abend gezaubert. (Wer will das Rezept?)

Hab gelesen, geskypet und es gab einen tollen Sonnenuntergang – ein rundum schöner, ruhiger Tag…

Sundown over the Mediterranean Sea 🙂

Advertisements

Responses

  1. Stell das Rezept doch einfach auch hier ein 😉

  2. Gute Idee =) Gute magenschonende Rezepte können spätere Nutzer des Blogs sicher bracuhen =) Soll ich ne neue Rubrik „Rezepte“ aufmachen??? =)

  3. Huhu Melissa,

    habe bisher Deinen Blog täglich gelesen. Bin in Gedanken bei Dir und drücke weiterhin fest den Daumen.
    Ich kenne Deine Sonja nicht, aber sie hat meinen vollsten Respekt. Solche Freunde gibt es (glaube ich) nicht allzuviele. Ich freue mich, dass sie in dieser schweren Zeit für Dich da ist.

    Für magenschonende Rezepte bin ich auch zu haben. Immer her damit ;-).

    Ganz liebe Grüße

    Deine Heike


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: