Verfasst von: melscholz | 15. Mai 2012

Wachwechsel – Changing of the guard

Babysitter number 2 arrived safe and sound -and a little tired from Miami via Düsseldorf yesterday. Ilana, host mother and Friend came in from Pardes Hanna and picked her up the airport. We had dnner and all went to bed early.

Right now Babysitter 1 and Babysitter 2 are out for a walk to the beach, sharing the „low down“ and whatever else needs to be discussed… It’s good that I have a few more days off, so Mom can reset her biologhical clock (7 hours difference to the East Coast) and get the lay of the land.

There’s only one down side to having Mom here – it means that Sonja is leaving…her bags are packed, she’s ready to go. It was wonderful to have her here – we shared good times and tough times, and I’ll miss her. But she has work, family and life in Reichersdorf to get back to. I’m just glad she was here and so greatful for all she did to support, strengthen, occasionally distract and encourage me.

So long, Sonja, safe travels!

Babysitter Nummer 2 ist gestern gesund und munter -wenn auch müde- von Miami über Düsseldorf angekommen.  Ilana, Gastmutter und Freundin ist von Pardes Hanna gekommen, hat sie am Flughafen abgeholt und in Weizmann St. 14 gebracht. Nach einem leckeren Abendessen im Zimmer sind wir alle früh ins Bett.

Jetzt spazieren Babysitter 1 und Babysitter 2 zum Strand und tauschen alle wichtige Infos aus. Schön, dass ich noch ein paar freie Tage habe, damit Mom ihre innere Uhr neu stellen kann (7 Stunden Unterschied) und sich auch sonst hier auf alles einstellen kann.

Es gibt nur einen Wehmutstropfen…Sonja reist ab. Ich werde sie vermissen, mit ihrer unnachahmlichen fröhlichen, positiven und einfühlungsvollen Art. Zu Hause warten aber sehnsüchtig die Familie und die Arbeit und sie freut sich auch darauf. Ich bin einfach nur froh, dass sie hier war und unsagbar dankbar für ihre Unterstützung, Stärke, gelegentliche Ablenkung, Mitgefühl und Ermutung.

Tschüß, Sonja, gute Heimreise!

Advertisements

Responses

  1. Ich bin froh das du immer jemand an deiner seite hast der für dich da ist! Das beruhigt ein bisschen! Wir können von hier ja nur gute Wünsche und Gedanken schicken,aber die sollen dich immer begleiten!
    Fühl dich ganz lieb gedrückt-Suse

    • Danke – schöne Grüße von meiner Ma-

  2. Hi, Melissa
    Schön, dass die „Übergabe“ so reibungslos geklappt hat. Sei stolz auf so eine Freundin wie Sonja :-).
    Dir und Mary viel Glück und Kraft für die nächste Zeit.

    Liebe Grüsse Petra

    • Danke ! Es wird alles gut – LG

  3. Hi Mel
    Love greetings back to your mom! Tell her I’m very glad that she is with you now! You should take good care of yourself!

  4. Liebe Melissa, sag Deiner Mum viele liebe Grüße von Luca und mir. Wir haben uns immer sehr gut gefühlt, zu wissen und zu lesen, dass Deine Freundin Sonja bei Dir ist – auch wenn wir sie ja leider gar nicht kennen – und es macht uns weiterhin froh, dass Du auch den Rest Deiner Therapie nicht alleine durchstehen musst. Wir denken weiterhin ganz fest an Dich. Bleib tapfer, starke Frau! Wir vermissen Dich und freuen uns, Dich in naher Zukunft wiederzusehen. Simke & Luca

    • Dankle – ich freue mich auch 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: