Verfasst von: melscholz | 24. Mai 2012

Tag +2

Na ja, was soll ich sagen? Mir geht’s echt gut. ***Grins*** Und ich freue mich über jeden Tag, an dem es so ist.

Heute morgen Klinik, Blutabnahme und Pipi-Probe, sie sind ganz glücklich mit mir. Einzige Auflage: Heute 5 Liter trinken. Das schränkt mein Radius ein…man muss das, was man getrunken hat, ja wieder wegbringen. (Sorry, wenn ich etwas „urin-fixiert“ wirke im Moment, aber so ist es nun mal und ich will ja ehrlich sein 😉 )

Ein bisschen unterwegs -an der Rezeption, bisschen Window Shopping aber dann ließ meine Energie nach und wir haben eine ausgedehnte Mittagspause gemacht.

Nachher waren wir zusammen im Supermarkt -schon für den Shabbat eingekauft.

Mom hat heute erzählt, dass ich die letzten 2 Tage so richtig gestunken habe! Kurz nachgedacht und dann war es mir klar – den Stammzellen wird ein Konservierungsmittel vor dem Einfrieren beigemischt und der dünstet nach der Reinfusion aus allen Poren! Man riecht es nicht selber (wie so oft im Leben), aber die armen Mitmenschen. Wenigstens ist es nach ungefähr 24 Stunden vorbei.

Mein Appetit ist in vollen Zügen wieder da – wer weiss, wenn es tatsächlich so weiter geht, habe ich eher zugenommen als abgenommen bis ich wieder zu Hause bin-

America meets Israel: Burger in Pita (lecker!)

America meets Israel: Burger in Pita (lecker!)

Advertisements

Responses

  1. Wie schön, dass es dir so gut geht; weiter so!!

  2. Weiter so! 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: